Delegiertenkonferenz

Am 21. und 22. November fand die zweite BDP-Delegierten-Konferenz des Jahres in Berlin statt.

Es wurde angeregt und auch kontrovers u.a. zum Haushaltsplan 2015 und zur Mitgliederentwicklung diskutiert. Einstimmig wurde die Einrichtung einer Arbeitsgruppe beschlossen, die die Verbandsposition zur Novellierung des Psychotherapeutengesetzes in das laufende Gesetzgebungsverfahren einbringt.

Um einen zu weitgehenden Approbationsvorbehalt zu vermeiden, wird die Arbeitsgruppe aus Vertretern der interessierten Sektionen (u.a. die Sektion Rechtspsychologie) und Landesgruppen sowie des Vorstandes und dem Fachreferenten bestehen.

(Mia Lange, lange@rechtspsychologische-praxis-dortmund.de)